Sport im Alter

BAGSO Projekt "Im Alter IN FORM - Gesunde Lebensstile fördern"

Der Bewegung kommt sowohl in der gesundheitlichen Prävention als auch in der Therapie vieler Erkrankungen eine große Bedeutung zu. Prof. Wildor Hollmann, der weltweit anerkannte Sportmediziner, hat es so formuliert: „Es gibt kein Medikament, das einen vergleichbaren Effekt hat wie das körperliche Training. Gäbe es ein Medikament mit so hervorragenden Wirkungen und quasi ohne Nebenwirkungen, wäre jeder Arzt gefordert, es zu verschreiben.“

Den Nutzen geeigneter und individuell angepasster Bewegung bis ins hohe Alter aufzuzeigen, aber auch konkrete praxisnahe Angebote zu machen, ist das Anliegen der BAGSO und mehrerer ihrer Verbände.

So wurde in die seit Jahren laufenden, sehr gefragten Multiplikatorenschulungen zur Ernährung im Alter das Modul Bewegung eingebaut. Diese kostenlosen Bildungsangebote für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in der Seniorenarbeit können im Rahmen des vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz geförderten BAGSO-Projektes „In Alter IN FORM – Gesund essen – mehr bewegen“ bei der BAGSO gebucht werden.