Beteiligung und ehrenamtliches Engagement

Ein Ehrenamt im ursprünglichen Sinn ist ein ehrenvolles und freiwilliges öffentliches Amt, dass nicht auf Entgelt ausgerichtet. Man leistet es für eine bestimmte Dauer projektbezogen oder regelmäßig im Rahmen von Vereinigungen, Initiativen oder Institutionen.

Die Möglichkeiten sich zu engagieren sind dabei vielfältig. Ob im sozialen, im kulturellen oder im politischen Bereich, Hilfe und Erfahrung wird überall gebraucht.

Gerade für Rentner oder Pensionäre bieten Ehrenämter viele Chancen, sich zu engagieren und gesellschaftlich aktiv zu bleiben.

Informieren Sie sich bei Ihrer kommunalen Seniorenvertretung/ Ihrem kommunalen Seniorenbeirat oder auf den folgenden Internetseiten über mögliche Einsatzgebiete.